Katja Werner

Katja
Werner

Systemische Beraterin
Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS)
Business Coach (EMCC)
Kulturreflexives Coaching
Integrationspreisträgerin 2016

Dipl. Kauffrau, Geschäftsführende Gesellschafterin der
VON ICH ZU ICH gGmbH

Über mich

Privatleben

Familiäre Meilensteine

1962 wurde ich in Frankfurt a. M. geboren und lebe im Wechsel in Offenbach (DE) und Veere (Nl)

1967 wurde meine Schwester nicht geboren und meine Eltern haben sich getrennt. Mein Vater hat wieder geheiratet und 1970 wurde mein Bruder geboren. Meine Mutter ist seit 1993 wieder verheiratet.

1990 habe ich zum 1. Mal geheiratet und im gleichen Jahr meinen Sohn zur Welt gebracht.

1997 habe ich ein 2. Mal geheiratet und 1 Jahr später, 1998 wurde meine Tochter geboren. 

2002 adoptierte mein Mann im Einverständnis mit dem leiblichen Vater meinen Sohn aus 1. Ehe.

Was meine Familie über mich sagt

Mein Mann

Meine Frau Katja ist der starke Rückhalt in meinem Leben, ohne den ich persönlich und beruflich niemals das erreicht hätte, was ich erreicht habe. Ihre Liebe, Herzenswärme, Stärke und Empathie mir, unseren Kindern und anderen Menschen gegenüber ist grenzenlos. Katja fördert und fordert, wo erforderlich, setzt Grenzen, wo nötig, und macht jeden Menschen, der sich darauf einlässt, zu einem “besseren” Menschen.

Mein Sohn

Meine Mutter ist eine absolute Powerfrau. Oft sind Menschen entweder eher gut strukturiert oder Energie geladen; sie ist beides! Sie liebt es zu tanzen und ausgelassen zu feiern und gleichzeitig kann man mit ihr lange tiefgründige und wertvolle Gespräche führen. Ihre Kreativität, ihre Begeisterungsfähigkeit, ihr Optimismus und ihr Humor sind absolut ansteckend und zählen definitiv zu ihren Stärken. Ihre einfühlsame Art ist eine Bereicherung für jeden, der mit ihr in Kontakt ist.

Meine Tochter

Meine Mutter ist eine sehr empathische und engagierte Frau. Mit ihrer geduldigen und einfühlsamen Art schafft sie es, in gemeinsamer Arbeit die Themen voranzubringen, die einen im Tiefen beschäftigen. Mit sensibler, aber bestimmter Herangehensweise hat sie mir schon häufiger dabei geholfen, Trauer und auch unangenehme Themen zu überwinden. Der einzelne Prozess war oft nicht einfach, aber immer habe ich mich verstanden und vor allem in meinen Facetten akzeptiert gefühlt.

Meine Mutter

Als Mutter freue ich mich über eine intelligente, liebevolle, großzügige Tochter, der ihre Familie über alles geht. Sie weiß ihre Stimmungen einzuordnen und dort wo, es wichtig ist, auch zu korrigieren. Das Engagement in ihren Projekten bewundere ich sehr. Sie ist immer für eine Überraschung gut.

Mein Vater

Ich freue mich sehr, dass Katja nach vielen Jahren der Kontaktlosigkeit den Mut hatte, uns eine Brücke zu bauen, über die ich mit Erleichterung gegangen bin. Es war ihr ein Herzensanliegen, für sich und vor allen Dingen auch für ihre Kinder, den väterlichen Anteil ihrer Wurzeln zu finden.

Mein Bruder

Katja ist ein Herzensmensch. Es ist ihr wichtig, dass es den Menschen in ihrem Umfeld gut geht. Dafür setzt sie sich mit großer Hingabe ein.

Was ich über mich sage

Ich liebe und lebe das Leben!

Ich empfinde große Dankbarkeit für meine Familie und die Menschen, die ich bislang kennenlernen durfte und noch kennenlernen werde. Menschen, die mich begleiten, unterstützen, kritisieren und bestärken. Menschen, die es mir ermöglichen, meine Grenzen zu erfahren und darüber hinauswachsen zu können. Menschen, die mich in meinem So-Sein lieben und die ich lieben darf. 

In Liebe und tiefem Vertrauen auf Gott begegne ich den Geschenken und Herausforderungen des Lebens mit Offenheit, Frohsinn und Mut. Zur Seite stehen mir meine Energie und meine Kreativität, mein Organisationstalent sowie mein Durchhaltevermögen und die Fähigkeit, Menschen immer wieder zu begeistern und mich selbst neu „erfinden“ zu können.

Ich liebe das Tanzen und die Bühne, aber ebenso auch die Stille, des Meditierens. 10 Jahre (13-23) habe ich im Tanzstudio Michele Jessberger, Offenbach ausgelassene Lebensfreude erlebt und mich selbst auf der Bühne erfahren.  4 Jahre (50-54) war ich Mitglied der Theatergruppe „träumerei“ im t-raum in Offenbach. Es war ein intensives Selbsterleben und Grenzüberschreiten unter der Regie von Sarah Baumann in den Stücken, „Das Dekameron“ (Giovanni Boccaccio), „Vineta (Jura Soyfer) und „Die Befristeten” (Elias Canetti)“. 

Und – ich liebe die Natur. Die schöpferische Vielfalt, die einzigartige Schönheit und die nicht versiegenden Quellen heilender Kräfte.

Meine Lieblingsfrage

„Was würdest Du tun, wenn Du wüsstest
Du würdest nicht versagen?“

„Nichts erschafft Zukunft besser
als ein Traum. Heute noch Utopie
morgen schon Wirklichkeit!“

- Victor Hugo
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen

Öffentliches Leben

Berufliche Meilensteine

  • 1982-1989 parallel zum Studium, kaufmännische Mitarbeiterin im Bereich Betriebswirtschaft, Planung & Controlling, MAN Roland Druckmaschinen AG in Offenbach, nach Ende des Studiums Projektleitung des PC-Benutzerservices
  • 1990-1995 Geschäftsführerin „Andreas Hentrich automobil-art“, Wuppertal
  • 1996-2007 Selbstständig; Projektmanagement im Verlag form, Zeitschrift für Gestaltung und Stylepark AG, beide Firmen in Frankfurt
  • 2008 1-jährige Auszeit und Neuorientierung
  • seit 2009 Projektleitung des Elternprojektes „Eltern + Schule: verstehen, mitmachen, begleiten“ in enger Kooperation mit der Goetheschule Offenbach
  • seit 2013 Coaching von Einzelpersonen, Familien, Gruppen und Teams, Dozentin für Kulturreflexive Kommunikation
  • 2014 Gründung und Geschäftsführung der gemeinnützigen VonIchZuIch GmbH, Offenbach
  • 2015 Aufnahme der Von Ich Zu Ich gGmbH in die Trägerschaft des Netzwerk Elternschule (NES), Offenbach.
  • 2016 Verleihung des Integrationspreises der Stadt Offenbach 2016 und Bürgermedaille in Bronze
  • 2018 Anerkennung und Aufnahme der Deutschen Gesellschaft für Systemaufstellungen als „Anerkannte Systemaufstellerin“ (DGfS)

Aus- und Weiterbildung

  • Abitur an der Marienschule der Ursulinen in Offenbach
  • Studium der Betriebswirtschaft an der J. W. Goethe Universität, Frankfurt, Abschluss Diplom Kauffrau
  • Ausbildung zum Business Coach (EMCC) bei Monika Kilb, Team Benedikt in Würzburg
  • Ausbildung als Anerkannte Systemaufstellerin (DGfS) bei Hubertus Spieler & Helmut Meier, Team Benedikt in Würzburg
  • Ausbildung mit Zertifikat Systemaufstellungen für die “Integrative Praxis von Systemaufstellungen” bei Dr. Albrecht Mahr, ISAIL inWürzburg
  • Ausbildung mit Zertifikat “Interkulturelles Coaching und kulturreflexive Begleitung” bei Prof. Dr. Kirsten Nazarkiewicz & Gesa Krämer, consilia-cct, Frankfurt 
  • Regelmäßige Supervision/Intervision in der Gruppe „Berufsbegleitende Supervision/Intervision“ von Helmut Meier, Frankfurt 
  • Mitglied der Supervisions-Jahresgruppe von Dr. Albrecht Mahr, Würzburg

Arbeitsethik

Ich verpflichte mich, nach den ethischen Richtlinien und im Sinne des Berufskodex für die Weiterbildung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V. zu handeln und bin dadurch berechtigt, das Siegel „Qualität – Transparenz – Integrität“ zu führen.

Herzensangelegenheit

Gemeinnütziges Engagement

Seit über 20 Jahren engagiere ich mich ehrenamtlich in der Stadt Offenbach. 2014 habe ich die gemeinnützige VON ICH ZU ICH GmbH gegründet und fördere seitdem geschäftsführend, gemeinsam mit meinem 18-köpfigen Team, die außerschulische Bildung und Erziehung in der Stadt Offenbach.

Im Mittelpunkt unseres Engagements stehen insbesondere die Kinder und Eltern der Goetheschule im Stadtteil Nordend, die mit 450 Kindern aus über 45 Nationen eine der größten Grundschulen Offenbachs ist.

Spendenkonto
IBAN  DE52 5005 0201 0200 5512 64

www.vonichzuich.de

Newsletter

Select the fields to be shown. Others will be hidden. Drag and drop to rearrange the order.
  • Image
  • SKU
  • Rating
  • Price
  • Stock
  • Availability
  • Add to cart
  • Description
  • Content
  • Weight
  • Dimensions
  • Additional information
  • Attributes
  • Custom attributes
  • Custom fields
Click outside to hide the compare bar
Compare
Wishlist 0
Open wishlist page Continue shopping